u  l  t  u  r  f  o  t  o

 


portrait schwarz/weiss vielleicht werden sie sagen: sehr schöne frau, aber ich will doch ganz gern etwas anhaben auf meinen portraitfotos. sie dürfen! Und sie dürfen noch mehr wollen: aufnahmen im atelier oder on location, mit und ohne visagistin, mit und ohne digitalem feinschliff. sie dürfen die musik selbst aussuchen und sogar die tageszeit....
mode schwarz/weiss etwas an zu haben ist bei dieser jungen frau jedoch die dringende Voraussetzung für gelungene fotos. denn hier geht es um das, was frauen schön macht - das, was sie am leibe tragen. modell, frisur, make-up, licht und motivwahl sorgen für die perfekte modepräsentation....
bühne schwarz/weiss

nackt oder nicht nackt, ist das die frage? wohl eher nur beim theater auf der bühne. viel aufmerksamkeit oder wenig aufmerksamkeit, das ist oft die einzige frage, auf die es in der masse der täglichen kulturberichterstattung ankommt....

doku schwarz/weiss sehr viel weniger um aufmerksamkeit gerungen haben dagegen die, deren tägliche auseinandersetzung mit dem leben sie zu hauptpersonen in dokumentationen werden läßt. denn spannend sind meist die verborgenen, jene, die für reibungslose abläufe sorgen oder einfach nur die unbeachteten, die nicht gleich zu sehen, aber da sind....
               Alle Rechte: Björn Reißmann

www.kulturfoto.de